Content Banner

Fakten

Anzeige endet

09.07.2019

Anstellungsart

Teilzeit / 20 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

PGV Dargel Hildebrandt GbR
Adelheidstraße 9b
30171 Hannover

Einsatzort:

Hannover

Bei Rückfragen

Annika Wittkowski
0511-220601

Link zur Homepage


Visits

77
Wir suchen ab Juli 2019 eine/n Studierende/n des Bauingenieurwesens, der Stadt- und Regionalplanung, der Geografie oder eines anderen Studienganges mit Bezug zur Verkehrsplanung für eine Mitarbeit in laufenden Projekten.

Studentische Hilfskraft / Werkstudent (m/w) gesucht!

09.06.2019
PGV-Alrutz - Hannover
Geographie, Verkehrsplanung, Verkehrswesen / Mobilität

Aufgaben

Aufgabenstellungen umfassen dabei z.B. Netzbefahrungen zur Datenerhebung mit dem Fahrrad im Raum Bremen oder Gütersloh.
Die Arbeitszeit umfasst in der Regel 1,5 - 2 Tage pro Woche, in den Semesterferien (z.B. für Befahrungen) auch mehr, je nach vertraglicher Basis (Minijob, Werkstudent/in).

Wir bieten Ihnen:
• Anspruchsvolle Tätigkeiten und spannende Aufgabenstellungen,
z.B. Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von örtlichen Bestandsaufnahmen (z.B. Netzbefahrungen mit dem Fahrrad) und Verkehrserhebungen sowie grafische Arbeiten.
• Angenehmes Arbeitsumfeld.
• Ein angemessenes Entgelt über dem Mindestlohn.

Qualifikation

Sie bringen mit:
• Sichere Handhabung der Office-Programme Word, Excel, Powerpoint, möglichst praktische Erfahrungen mit ARC GIS, gerne auch mit AutoCAD; den Umgang mit unserem Zeichenprogramm CorelDRAW lernen Sie in den ersten Tagen.
• Zuverlässiges, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.
• Erste praktische Erfahrungen mit verkehrsplanerischen Aufgabenstellungen.

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 01.07.2019
Dauer:
Vergütung: 10,50
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Planungsgemeinschaft Verkehr PGV Dargel Hildebrandt GbR ist ein Verkehrsplanungsbüro in Hannover. Seit 2012 beraten und planen wir mit unserem Team von VerkehrsplanerInnen für Gemeinden, Städte und Regionen. Unsere langjährigen Praxiserfahrungen reichen zurück bis in die Zeit unserer Vorgängerin, der PGV Planungsgemeinschaft Verkehr (seit 1986).

Im Mittelpunkt steht bei uns die kommunale Verkehrsplanung ?? von der Förderung des Fuß- und Radverkehrs bis zur Mobilität mit Bus und Bahn, von der Konzeption bis zum Detailentwurf, von der Abstimmung im Arbeitskreis bis zur Präsentation im politischen Gremium.

Mit den lokalen Akteuren arbeiten wir gerne zusammen und begleiten die Entscheidungsträger bis zur Maßnahmenumsetzung.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Ingenieurbüros für bautechnische Gesamtplanung

Logo von Berufsstart